Bitcoin Cash Games lanceert $3K Leaderboard Tournament om de 3de BCH-verjaardag te vieren

Om de derde verjaardag van Bitcoin Cash te vieren, lanceert het gaming platform van wereldklasse Bitcoin Cash Games een leaderboard toernooi ter waarde van $3k.

Op 1 augustus viert de Bitcoin Cash-community de derde verjaardag van het netwerk en het project heeft een lange weg afgelegd sinds 2017. Bitcoin cash (BCH) heeft wijdverspreide aandacht gekregen, het is de op vier na grootste markt qua waardering en de ontwikkelaars hebben de afgelopen jaren een aantal nuttige upgrades voltooid. BCH heeft zich gestabiliseerd als de go-to-cryptocurrency voor een betrouwbaar peer-to-peer elektronisch contant geld systeem.

Bij Bitcoin Cash Games willen we de derde verjaardag van BCH vieren, dus ons gamecasino lanceert een leaderboard met een totaal van $3.000 om te winnen. Iedereen kan deelnemen aan deze speciale promotie door een van deze exclusieve spellen te spelen die beschikbaar zijn in het casino: Exclusieve Slots, Keno en Roulette.

Dan krijgen de top 15 spelers een bonusbeloning aan het einde van de Bitcoin Cash Games promotie. Hoe meer een speler inzet, hoe hoger zijn ranking op het scorebord. Bovendien hebben we een sociale campagne gelanceerd waarbij u een bonus van $10 kunt claimen via de officiële Twitter van het casino.

Bitcoin Cash Games biedt weer een andere mogelijkheid voor spelers om zich bezig te houden met online entertainment en grote jackpots te winnen met behulp van Bitcoin Trader als de primaire valuta. Onze spelportal heeft altijd een breed scala aan aantoonbaar eerlijke spellen gehost voor liefhebbers van cryptocurrency die graag spelen voor recreatie met een hoge inzet.

Het is een online gaming platform waar spelers zich kunnen bezighouden met al hun favoriete casino spellen zonder zich zorgen te maken over KYC of bovengrenzen aan stortingen. Bovendien worden BCH-opnames altijd gedaan in een veilige en beveiligde digitale omgeving. Wij denken dat u zult merken dat ons platform de ultieme bestemming is voor klassieke casino spellen – met een BCH twist.

Bij Bitcoin Cash Games biedt ons spelportaal gratis spins, spannende promoties, cashback en regelmatige bonussen. Dus waar wacht u nog op? Kijk vandaag nog naar Bitcoin Cash Games.

Recapitulación semanal: Bitcoin (BTC) espera una ruptura decisiva, el etéreo (ETH) prueba un nivel de apoyo clave

El pionero de la criptografía tuvo otra semana difícil. Su precio pudo subir más del 5% después de la apertura semanal, pasando de un mínimo de 9.300 dólares a un máximo de 9.800 dólares. Pero a medida que la semana avanzaba, Bitcoin Code redujo todas las ganancias incurridas para terminar un 1,44% más bajo el viernes.

Sólo el 24 de junio, BTC cayó en picado un 4,4% para alcanzar un mínimo de 9.210 dólares. Unas horas antes del cierre del miércoles, sin embargo, subió un 1% y terminó el día en 9.310 dólares. Los osos siguieron teniendo un control total sobre los precios al día siguiente, lo que hizo que Bitcoin borrara 250 dólares de su valor en una hora.

De hecho, la criptodivisa insignia bajó hasta 9.010 dólares el 25 de junio, pero los inversores parecen haber disfrutado de los bajos precios para volver al mercado. A medida que la presión de compra aumentaba, Bitcoin pudo cerrar el jueves a 9.260 dólares.

El viernes 26 de junio, también se produjo una acción de precios a la baja ya que BTC cayó a un mínimo de 9.055$ durante la primera mitad del día. Pero después de las 15:00 UTC, los toros intervinieron y su precio subió un 1,3% para cerrar a 9.170 dólares.

A pesar de la creciente presión de venta, Bitcoin permanece contenido dentro de un triángulo ascendente en su gráfico de 1 día. La hipotenusa de este patrón, así como el nivel de retroceso de Fibonacci del 23,6% a 8.900 dólares (medido desde el mínimo del 13 de marzo de 3.620 dólares hasta el máximo del 1 de junio de 10.500 dólares), están proporcionando actualmente un fuerte apoyo.

Pasar de esta área crítica podría desencadenar un descenso del 18,5% que enviaría a Bitcoin a 7.700 dólares o menos. Mientras tanto, un pico en la demanda alrededor de los niveles de precios actuales que permita a BTC rebotar en esta barrera podría hacer que suba hasta los 10.000 dólares.

El etéreo se mantiene por encima del soporte clave durante otra semana

Al igual que Bitcoin, Ethereum también comenzó la semana con el pie derecho. Después de la apertura del lunes, el 22 de junio, el gigante de los contratos inteligentes subió casi un 8,5% hasta un máximo de 247 dólares. Pero sólo unas horas antes del cierre del día, bajó un 1,5% para terminar en 243,4 dólares.

La acción alcista de los precios del lunes no se extendió al día siguiente ya que el éter permaneció estancado. Su precio se negoció mayormente entre 245 y 242 dólares, y cerró el 23 de junio a 243,50 dólares.

Sin embargo, la volatilidad volvió a aparecer el 24 de junio, resultando en uno de los movimientos de precios más salvajes de la semana. El etéreo subió casi un 3% hasta un máximo de 250 dólares, pero esta barrera de resistencia pudo mantenerse. El rechazo causó que el Éter se desplomara un 6,20% y cerrara el miércoles a 234,80 dólares.

Los siguientes dos días de la semana también se caracterizaron por una tendencia a la baja que hizo que el Éter cerrara el viernes 26 de junio, un 0,70% más alto que el abierto semanal de 230 dólares.

Mientras que el nivel de soporte de 225 dólares sigue manteniéndose, se está debilitando con el tiempo. Los inversores deben prestar mucha atención a esta área de soporte porque un aumento en las órdenes de venta podría permitir que el Éter rompiera por debajo de él. Si esto ocurriera, la segunda mayor criptodivisa por capitalización de mercado podría caer a 200 dólares.

La alta volatilidad está en marcha

El 22 y el 24 de junio fueron días muy significativos para Bitcoin y el Etéreo. Sus precios pudieron subir al principio de la semana, pero entonces los osos tomaron el control de la acción de los precios. Independientemente de la volatilidad, estas criptodivisas no proporcionaron una clara señal de lo que el futuro depara desde una perspectiva macro.

Por esta razón, los inversores deben ser pacientes y esperar a que Bitcoin rompa el soporte de 8.900 dólares o el nivel de resistencia de 10.000 dólares. Un candelabro diario cerca de esta zona o por encima de ella determinará hacia dónde se dirige BTC. Para el Etéreo, el área crítica a vigilar está definida por el soporte de 225 dólares y el nivel de resistencia de 250 dólares.

Markus Braun, CEO von Wirecard, tritt im Buchhaltungsskandal zurück

Gestern brachen die Wirecard-Aktien ein und verloren 60%, nachdem am Donnerstag die Nachricht über den Buchhaltungsskandal bekannt wurde. Die Verluste gingen heute weiter. Markus Braun, CEO von Wirecard, ist zurückgetreten.

Der jüngste Buchhaltungsskandal der deutschen Zahlungsgesellschaft Wirecard AG (ETR: WDI) hat ihr erstes Opfer gefordert. Das Unternehmen gab am Freitag bekannt, dass Markus Braun, sein Chief Executive Officer (CEO), zurückgetreten ist. Der Rücktritt, der sofort wirksam wurde, vertraute die Wirecard-Führung dem Interims-CEO James Freis an.

Am Donnerstag gab das Management von Wirecard bekannt, dass Wirtschaftsprüfer von Ernst & Young nach Prüfung ihrer Bücher festgestellt haben, dass 1,9 Milliarden Euro (2,1 Milliarden US-Dollar) in den Unternehmenskassen fehlen.

Die Wirecard-Aktien sind seitdem gefallen und haben 60% verloren, nachdem die Nachricht am Donnerstag veröffentlicht wurde. Die Verluste gingen am Freitag weiter um 35% zurück.

Die Unfähigkeit, seine Bücher auszugleichen, ist dafür verantwortlich, dass die Veröffentlichung des Jahresberichts 2019, der seit diesem Jahr viermal verschoben wurde, kürzlich verschoben wurde.

Rücktritt des CEO von Wirecard

Die Krise, mit der das Unternehmen konfrontiert ist, führt zu einem Bankrott, da die Gläubiger bereit sind, ihre Kredite in Anspruch zu nehmen. Die Situation könnte sich verschlechtern, wenn nahe Bitcoin Era Quellen sagen, dass Insolvenz das Ergebnis wäre, wenn Kredite in Höhe von 2 Mrd. USD in Anspruch genommen würden.

Die Nachricht von Brauns Rücktritt stoppte die Verluste vorübergehend, reichte aber nicht aus, um den Abwärtstrend zu beenden.

Die Buchhaltungsfehler des Unternehmens wurden veröffentlicht, nachdem die Financial Times berichtet hatte, dass die Zahlungsverarbeitungsfirma ihre Bücher durch Fälschung von Verträgen und Einnahmen in ihrem Büro in Singapur kochte. In dem Bericht wurde auch festgestellt, dass das Büro des Unternehmens in Dubai Umsatz und Einnahmen steigerte, um die Wirtschaftsprüfer zu täuschen.

Wirecard bestritt die FT-Berichte und drohte, die Medien zu verklagen, denen Absprachen mit Leerverkäufern vorgeworfen wurden. Eine Untersuchung der Anwaltskanzlei RPC durch Dritte ergab jedoch keine Hinweise auf eine solche Verschwörung.

Obwohl das Unternehmen nicht für Kommentare zu Brauns Rücktritt erreicht werden konnte, zeigte ein von Reportern gesehenes Video, dass Braec sagte, Wirecard sei möglicherweise Opfer eines aufwändigen Betrugs, den er als „beträchtlich“ bezeichnete.

Bitcoin

Falsche Behauptungen

Nachdem die Rechnungslegungspraktiken von Wirecard gemeldet worden waren, behauptete das Unternehmen, dass die fehlenden Mittel bei zwei asiatischen Banken lagen. Die Banken, BDO und BPI gaben in einer Antwort auf die Forderungen an, dass sie keine Beziehung zu Wirecard haben.

Braun ist seit 18 Jahren bei Wirecard an der Spitze. Er widersetzte sich Rücktrittsaufrufen, als einige Investoren ihre Unzufriedenheit mit den Finanzunterlagen des Unternehmens zum Ausdruck brachten.

Freis, der das Amt des amtierenden CEO übernimmt, war Head of Compliance bei der Deutschen Börse, dem Börsenbetreiber. Er sollte als Chief of Compliance zu Wirecard wechseln, bevor der Rücktritt am Donnerstag bekannt gegeben wurde.

Die deutsche Finanzaufsichtsbehörde Bafin hat bereits eine Untersuchung gegen das Unternehmen eingeleitet. Anfang dieses Monats wurden die Wirecard-Büros von den Behörden durchsucht.

Ashton Kutcher bets on Bitcoin through Lolli

The attention that has fallen on Bitcoin since its creation has grown a lot. All kinds of investors and projects have come to boost this cryptomone even more. This is precisely the case of Lolli, the project in which even Ashton Kutcher decided to invest.

Lolli is an e-commerce venture that offers rewards at Bitcoin when you shop online. Kutcher’s investment was also through Sound Ventures, his venture capital firm.

How was Ashton Kutcher’s investment in Lolli carried out?

The idea behind all this is to promote the adoption of Lolli, created in 2018. It is not only Ashton Kutcher who is interested in this, since, according to publications on the subject, youtuber Michelle Phan is also involved.

So far, the two of them have raised $5.4 million. This was facilitated by Phan’s initiative to inspire his fans to wear Lolli when they buy directly from his Em Cosmetics website. The premise is that by doing so, you can earn rewards at Bitcoin.

Lolli’s CEO, Alex Adelman, said they have plans to expand the company internationally. In principle, they decided to allocate part of the funds to launch the mobile application.

It could be said that this is the right time for initiatives like Lolli, since the number of online stores is increasing every day. The payment applications have also grown a lot in recent years, and with everything that is happening with the pandemic that has expanded even more.

Fiat money is not very safe, Bitcoin is What does the use of this platform entail?

Lolli helps those merchants who want their customers to go directly to their pages, because by partnering with this company, buyers will have the added incentive of getting Bitcoin for buying from the official sites.

As Bitcoin grows in popularity, and in value, all parties involved benefit from initiatives like these. So perhaps many other companies will follow the example of Ashton Kutcher and Michelle Phan and bet on

  1. Bitcoin Billionaire
  2. Bitcoin Profit
  3. Bitcoin Evolution
  4. Bitcoin Revolution
  5. Bitcoin Trader
  6. Bitcoin Era
  7. The News Spy
  8. Bitcoin Code
  9. Immediate Edge
  10. Bitcoin Circuit

initiatives that include Bitcoin like Lolli.

It sounds like something promising in this industry, and we are sure that this will be just the beginning of something big. If in two years you already have plans for international expansion, the potential is undeniable.

Are you one of those who bet on the use of mass cryptomonics sooner rather than later? Do you know of any similar initiatives like Ashton Kutcher and his investment in Lolli? If so, tell us in the comments.

Bitcoin zerbröckelt abrupt nach dem Auffüllen der Lücke bei $10K

Bitcoin wieder unter 10.000er Marke

Eine Rückkehr zu fünfstelligen Zahlen schien am 14. Mai unvermeidlich. Doch nachdem Bitcoin die bedeutendste CME-Future-Lücke aller Zeiten geschlossen hatte, fiel der Kurs wieder auf 9.700 $ zurück. Das Vorzeigebeispiel ist mit der Auslöschung des 15%igen Absturzes, der letzte Woche geschah, fast fertig.

Dynamik nahm zu

Die von CoinMarketCap erhaltenen Daten verfolgten BTC/USD, als es wieder auf die 10.000 $-Marke stieg und in den letzten 24 Stunden etwa 13% gewann. Der Widerstand während der gesamten 9.000 USD verbeugte sich, als die Dynamik zunahm, und brachte The News Spy wieder auf die hohen Niveaus der vergangenen Woche zurück. Nach einem Flirt mit den 10.000 $ entwickelte sich ein Retracement, das die Märkte innerhalb von Minuten auf die 9.700 $-Marke brachte.

Ausgehend von früheren Berichten sind die Bewegungen unabhängig von anderen Makroanlagen. Das heißt, Bitcoin „entkoppelt“ sich zunehmend von den meisten externen Markteinflüssen.

Kein Dumping nach der Halbierung

Einige Analysten glauben, dass der Aufschwung vom 14. Mai darauf zurückzuführen ist, dass Bitcoin eine Rekord-„Lücke“ in den Bitcoin-Futures-Märkten der CME Group füllte.

Ein typisches Ereignis für BTC/USD: Der Preis steigt und fällt, um verschiedene Lücken zwischen den wöchentlichen Handelssitzungen zu schließen. Das könnte der Grund für die heutige Volatilität gewesen sein. Ein Analyst hat getwittert:

„Basierend auf dem 4-Stunden-Chart ist die CME-Lücke gefüllt. Dies führte zu einem deutlichen Rückgang um $400, aber auch zu einer schönen Handelsspanne. Tiefststände; $8.250-8.400 / $8.600 Höchststände; $9.800-10.100“.

Es scheint also kein Dumping nach der Halbierung in Sicht zu sein. Dieses Dumping geschah vor der Halbierung. Bitcoin könnte sich jetzt in einem Bullenmarkt befinden.

Könnten Bitcoin-Belohnungen für ausgegebene Dollar der nächste Schritt sein?

Eine kürzlich geschlossene Partnerschaft zwischen einem Bitcoin-Belohnungs-Startup und Visa könnte, wenn sie erfolgreich ist, eine Welle neuer Personen in den Kryptowährungsraum bringen.

Einer der attraktivsten Aspekte von Kredit- und Debitkarten sind ihre Belohnungen. Die Verbraucher können durch Ausgaben Punkte sammeln, die sie dann für Cashback, Geschenkkarten oder andere Rabatte verwenden können.

Die Idee ist in der Finanzwelt seit Jahrzehnten ein Grundnahrungsmittel. Kryptowährungen könnten jedoch eine ganz neue Dimension in diesen Sektor bringen.

Geld in Bitcoin anlegen

Eine Visa-Debitkarte mit Bitcoin-Belohnungen

Stellen Sie sich vor, Sie könnten Ihre Debitkarte ausgeben und BTC als Belohnung erhalten. Das ist eine interessante Idee, die jetzt Wirklichkeit wird.

Wie Forbes kürzlich berichtete, hat sich die in San Francisco ansässige App Fold mit Visa zusammengetan, um dies zu verwirklichen. Im Rahmen des Fintech Fast Track-Programms von Visa plant Fold die Einführung einer Visa-Debitkarte, mit der bis zu 10% der Bargeldkäufe getätigt werden können. [Forbes] Dies würde effektiv bedeuten, dass Bitcoin die traditionellen Belohnungspunkte ersetzen könnte.

Die Idee findet erhebliche Unterstützung. Fold stellte fest, dass 90% der 90.000 Benutzer bereit wären, ihre Belohnungen in BTC zu erhalten. Da die Menschen daran interessiert sind, Bitcoin anzuhäufen und nicht auszugeben, könnte dies eine neue Welle der Bitcoin-Einführung auslösen.

Wie Fold-Geschäftsführer Will Reeves gegenüber Forbes erklärte,

Ein vielversprechender neuer Weg zur Adoption

Obwohl die Einführung von Bitcoin seit 2017 ins Stocken geraten ist, wachsen die Brieftaschen weiter. Im Februar 2020 berichtete BeInCrypto, dass sich die Brieftaschen mit Kryptogeld in nur drei Jahren verdreifacht haben. Umfragen haben ergeben, dass es auch bei jüngeren Menschen eine große Begeisterung für die Einführung von Kryptogeld gibt.

Die Einführung von Bitcoin und Krypto-Währung hat sich als schwierig erwiesen. Einige Anwendungen haben versucht, sie auf der Verbraucherseite der Dinge zu integrieren, indem sie die Ausgaben erleichtern. Andere haben gehofft, dass Lightning Network Bitcoin mit der Skalierbarkeit ausstatten wird, die es für eine Masseneinführung benötigt. Diese Hoffnungen waren jedoch nur von begrenztem Erfolg gekrönt. Die meisten Menschen wollen ihre BTC einfach nicht ausgeben, und Lightning Network hat nicht den Erfolg gebracht, den sich viele erhofft hatten.

Das Belohnungsmodell ist der jüngste Annahmeversuch, aber es ist sehr vielversprechend. Das liegt daran, dass es genau in die HODL-Mentalität passt. Und das Beste daran ist, dass es für alltägliche Menschen, die Kredit- und Debitkarten benutzen, leicht zu erklären ist.

Die Idee steckt noch in den Kinderschuhen, aber wenn Fold erfolgreich ist, können wir erwarten, dass andere Kryptowährungs-Startups diesem Modell folgen werden.

Marktaktualisierung: Händler setzen sich gegen die Trend-Marktkapitalisierung von Krypto über 200 Milliarden US-Dollar

Die Märkte für digitale Währungen sind wieder gestiegen, da die gesamte Marktkapitalisierung aller über 5.000 Münzen die 200-Milliarden-Dollar-Marke überschritten hat. Der Anstieg des Krypto-Handelsvolumens und der Münzwerte folgte neben der Erholung der traditionellen Aktienmärkte am Montag. Am Dienstag sind die meisten digitalen Assets in den Top Ten zwischen 4 und 14% gestiegen, und das Krypto-Handelsvolumen hat sich in den letzten 24 Stunden verdoppelt.

Die zehn besten Krypto-Assets erhalten in den letzten 24 Stunden 4 bis 14%

In den letzten Wochen haben sich Befürworter digitaler Währungen und Kryptohändler gefragt, was mit Bitcoin und den vielen anderen Münzen in der Kryptoindustrie hier passieren wird. Zum Beispiel verlor die gesamte Marktkapitalisierung für Kryptowährungen am 12. März 2020 satte 44 Milliarden US-Dollar, auch bekannt als „Schwarzer Donnerstag“. Die BTC-Preise fielen am 12. März auf ein Tief von 3.870 USD. Am folgenden Tag gewann BTC einen Teil der Verluste zurück, als es am 13. März zwischen 5.300 und 5.600 USD pro Münze schwebte.

Seitdem hat BTC seit dem Tief um 30% zugelegt, und am 7. April schlängeln sich die Preise während der Handelssitzungen am Dienstagmorgen zwischen 7.300 und 7.425 USD. BTC hat in den letzten 24 Stunden um 4% zugelegt und die Münze ist in der Woche um 15% gestiegen. Ethereum kostet rund 174 USD pro ETH und hat heute 13,3% zugelegt. Hinter der ETH steht XRP, das gegen 0,20 USD pro Münze eintauscht, da die XRP-Märkte um 6,8% gestiegen sind.

Bitcoin Cash (BCH) wird heute für 259 USD pro Münze gehandelt und hat in den letzten 24 Stunden 7,2% zugelegt. BCH ist in der Woche um 18% gestiegen und hat in den letzten 90 Tagen ebenfalls um 8,5% zugelegt. Das Top-Handelspaar mit BCH am Dienstag ist Tether (USDT), das rund 63% aller BCH-Trades erfasst. Es folgen BTC (20,71%), USD (9,42%), KRW (2,19%), ETH (1,65%), EUR (0,91%) und JPY (0,82%).

Bitcoin-Bargeld hat eine liquide Marktkapitalisierung, die am Dienstag bei 4,8 Milliarden US-Dollar liegt, und BCH ist die fünfthäufigste Handelskrypto unter EOS und über LTC. BCH berichtete von einem Handelsvolumen von rund 4,8 Milliarden US-Dollar, laut messari.io-Statistiken von „realem Volumen“ von rund 35 Millionen US-Dollar. In 22 Stunden wird BCH die erste große SHA256-Niederlassung sein, die eine Halbierung erfährt. Nach dem 8. April erhalten die Bergleute von BCH 12,5 Münzen pro Block auf 6,25 BCH zuzüglich Transaktionsgebühren.

Bitcoin

Marktpreise für digitale Währungen ‚Buck the Trend‘

Der Marktanalyst von Etoro, Simon Peters, stellte in einem kürzlich veröffentlichten Anlegerbericht fest, dass die Finanzdaten der letzten Woche weitaus besorgniserregender waren als die Änderungen dieser Woche. „Die letzte Woche veröffentlichten Wirtschaftsdaten waren, gelinde gesagt, besorgniserregend“, schrieb Peters. „Die Zahlen zur Wochenmitte, die einen Rückgang der Exporte aus großen asiatischen Volkswirtschaften wie Japan und Südkorea belegen, haben die Aktienmärkte weltweit getroffen, was dazu führte, dass sowohl der S & P 500 als auch der FTSE 100 erheblich zurückgingen.“ Peters bemerkte, dass es den Kryptowährungsmärkten jedoch gelungen sei, sich dem Trend zu widersetzen.

„Aus Sicht der Krypto-Assets haben sich jedoch sowohl Bitcoin als auch Altcoins in dieser schwierigen Zeit gut entwickelt“, fügte der Etoro-Analyst hinzu. „Bitcoin befindet sich in einer Konsolidierungsphase und liegt konstant zwischen 6.000 und 7.000 US-Dollar. Es gab einen merkwürdigen Anstieg sowohl nach oben als auch nach unten, aber insgesamt bin ich im Moment mit der Solidität des Preises zufrieden. Da die Fed ihre Politik der unbegrenzten quantitativen Lockerung verfolgt und Vermögenswerte von links nach rechts und in der Mitte kauft, denke ich, dass Bitcoin kurzfristig in Richtung 7.500 USD drängen wird.

Exklusiv: keyTango startet asynchrone MPC-Krypto-Brieftasche

Exklusiv: keyTango startet asynchrone MPC-Krypto-Brieftasche

keyTango, ein in Israel ansässiger Anbieter von Krypto-Währungsabrechnungslösungen, führt eine Brieftasche mit asynchroner Mehrparteien-Berechnung (MPC) für die Speicherung digitaler Währungen ein.

Schlüsselpaares wie bei Bitcoin Revolution

Im Vergleich zu den Krypto-Brieftaschen mit mehreren Signaturen bieten MPC-Brieftaschen vermutlich ein höheres Maß an Sicherheit, da der private Schlüssel in mehrere Teile aufgeteilt ist, d.h. der private Teil eines Schlüsselpaares wie bei Bitcoin Revolution kann als N Teile beibehalten werden, so dass M dieser Teile zusammenkommen müssten, um eine Signatur mit dem privaten Schlüssel zu erstellen. Diese Technologieklasse ist als M-von-N bekannt, wobei M Teile von insgesamt N Teilen die zugrunde liegenden Daten schützen.

City Banquet 2030 – Das perfekte Gefäß, um Ihr Unternehmen in diesem Jahr zu vergrößern

Trotz eines besseren Schutzes vor Verlust und Diebstahl von Geldern werden diese Art von Brieftaschen noch nicht von den Mainstream-Benutzern genutzt, da MPC-Implementierungen mehrere Runden interaktiver Kommunikation erfordern, d.h. mehrere Parteien müssen eine Aktion gleichzeitig durchführen.
Vorgeschlagene Artikel

Eine Rohtechnologie nutzbar machen

keyTango versucht, diese Lücke zwischen Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit mit seiner neuen Wallet-Lösung zu füllen. Das Unternehmen rühmt sich mit seiner besseren UX und der Integration bei Bitcoin Revolution von Funktionen wie HSM und Limit-Order-Funktionalität. Das Protokoll ist auch mit Hardware-Brieftaschen kompatibel, so dass es für Brieftaschenhersteller einfach ist, diese Technologie hinzuzufügen.

„Trotz des Versprechens, das die MPC-Technologie bietet, werden MPC-Brieftaschen erst dann weit verbreitet sein, wenn sie eine UX und Funktionen bieten, die mindestens dem Multi-Sig, dem derzeitigen goldenen Standard unserer Branche, entsprechen“, so Dan Danay, CEO von keyTango.

„Bisher mussten MPC-Brieftaschen-Benutzer die Unterzeichnung jeder Transaktion koordinieren, die HSM-Integration war äußerst komplex und Limitaufträge waren unmöglich auszuführen. keyTango löst dies durch die Einführung asynchroner MPC-Brieftaschen.

Im vergangenen Jahr ging keyTango eine Partnerschaft mit GSR Markets ein, um außerbörsliche (OTC-)Kryptodesks zu ermöglichen, die das Gegenparteirisiko reduzieren und die Verantwortung der Verwahrung von Krypto-Währungen vermeiden.

Bitcoin wird das Jahr voraussichtlich zu Ende gehen und seinen Preis am Anfang fast verdoppeln

Der langfristige Trend ist immer noch sehr stark und diese Gewinne werden sich wahrscheinlich auch in den nächsten Jahren fortsetzen.

Letztes Weihnachten lag der Preis für Bitcoin bei etwa $3.800

Es hatte eine brutale Bärenmarkierung durchlaufen, die über 80% vom Allzeithoch des Vorjahres ausmachte. Zwölf Monate später hält der King of Copy Trading nach einer weiteren Korrektur von fast 50% die Marke von $7.300. Die Tiefststände werden immer höher und die Gewinne setzen sich für diejenigen fort, die zur richtigen Zeit kaufen und verkaufen.

In einem Jahr, das für fast alle anderen Krypto-Währungen schmerzhaft war, hat Bitcoin über 90% gewonnen. Wenn sich das Muster fortsetzt und nach der Halbierung ein Bullenlauf stattfindet, könnte der Tiefststand im nächsten Jahr deutlich fünfstellig ausfallen.

Der Händler und Analyst Josh Rager hat sich die Aktienrenditen angesehen und sieht für die kommenden Jahre noch größeres Gewinnpotenzial für Bitcoin.

Weihnachten kommt bei mBitcasino früh! 75 BTC in Bonussen und 3 Millionen Freispiele stehen im Dezember für jeden Spieler zur Verfügung, nur bei mBitcasino! Holen Sie sich jetzt Ihre Boni!
Potentielle 1000+% Rendite, nicht nur im kommenden Jahrzehnt, in den nächsten Jahren, wenn wir sehen, dass $BTC zwischen $75k bis $100k+ erreicht wird.

So erstaunlich diese Aktienrenditen auch sind, es gibt eine potentielle Gelegenheit, ähnliche Gewinne mit Bitcoin zu erzielen, sogar bei seinem aktuellen Preis: $7000

Potenzielle 1000+% Rendite, nicht nur im kommenden Jahrzehnt, in den nächsten Jahren, wenn wir sehen, dass $BTC zwischen $75k bis $100k+ getroffen wird.

Aktienrenditen im vergangenen Jahrzehnt:

Netflix: +4,177%
Amazonas: +1,787%
Mastercard: +1,126%
Apfel: +966%
Visum: +824%
Starbucks: +800%
Salesforce: +792%
Adobe: +790%
Nike: +587%
Microsoft: +556%
Costco: +542%
Disney: +423%
Google: +335%
McDonald’s: +325%

Der geschäftsführende Partner von Blocktown Capital, James Todaro, teilte eine Infografik mit, die zeigt, dass Bitcoin alle Top-Aktien für 2019 übertroffen hat und in den letzten zehn Jahren die beste Wertentwicklung erzielt hat.

Einige der performancestärksten Investments des Jahrzehnts. Ich wünsche allen ein gutes neues Jahr.

*Bitcoin tritt 2012 an die Börse, sobald sie auf Coinbase gehandelt wird*

Es gibt keinen Grund, warum sich diese Gewinne nicht fortsetzen werden, da die Krypto-Assets an Dynamik gewinnen und in den Mainstream gehen.

In nur wenigen Jahren hat sich BTC von einem Experiment, das von Geeks auf Spielplattformen in Garagen abgebaut wurde, zu einem weltweit handelbaren Vermögenswert entwickelt.

Viele Analysten erwarten ein neues Allzeithoch im Jahr 2020, insbesondere mit der Halbierung des FOMO. Das Stock-to-Flow-Modell, das vor kurzem auf den Prüfstand gestellt wurde, deutet auf einen Preis im Bereich von $50k hin.

Blockchain Capital Partner, Spencer Bogart, glaubt, dass BTC im nächsten Jahr vertikal aufsteigen wird, was die fünfte Ära für den digitalen Vermögenswert sein wird.

Die BitMEX-Forschung hat auch einige Vorhersagen für das kommende Jahr gemacht, aber mit einer Obergrenze für die Spitze von Bitcoin bei $15k. Es wurde auch angedeutet, dass die Dominanz, die derzeit über 70% liegt, nicht über 75% hinausgehen, sondern über 30% bleiben wird. Bei diesen wilden Vorhersagen gibt es viel Spielraum für Fehler.

Bitcoin Code 

Prognosen für das Jahr 2020:

– $BTC über $2.000, aber auch unter $15.000
– $BTC-Dominanz unter 75%, aber auch über 30%
– CSW sagt: 2021 ist das Jahr, in dem die chinesische BTC Mining stillgelegt wird & 1m seiner Münzen auf den Markt kommt (was auch immer sonst)
– #MATIC fällt im Wert um über 80% @NemanjaMatic

Frohes neues Jahr

Unter dem Strich hat Bitcoin dieses Jahr alle Altmünzen bis auf einige wenige übertroffen. Es gab keine Altsaison, und hochkapitalisierte Anlagen wie Ethereum und XRP enden 2019 niedriger als zu Beginn des Jahres.

Die Kursprognosen sind am Ende des Jahres im Überfluss vorhanden und die meisten sind sich einig, dass die einzige Richtung für BTC nach oben gerichtet ist.

Kommentieren Sie unten, was Ihre Vorhersage für den Allzeithochpreis ist, den #Bitcoin im Laufe des nächsten Jahres erreichen wird!

Werden wir wieder auf 20k+ steigen oder glauben Sie, dass diese Zeiten vorbei sind!

Wie hoch wird die Bitcoin im Jahr 2020 und darüber hinaus steigen? Fügen Sie Ihre Kommentare unten hinzu.

Kann Ethereum (ETH) trotz des jüngsten Bitcoin Code noch auf 147,65 $ zulegen?

Warum Bitcoin (BTC) Bullen sich noch keine Sorgen machen müssen

Bitcoin: Kann BTC lange über 7.000 $ bleiben?

Ethereum (ETH) sank stark bis auf 61,8% Faserniveau, fiel aber am Ende deutlich weiter. Gerade als alle erwarteten, dass es weiter zurückgehen würde, retteten ein paar versteckte Kaufaufträge im Wert von Millionen von Dollar den Markt wieder und wir sahen, wie ETH/USD stark an der Spitze von Bitcoin Code (BTC) aufschlug. Wir haben jetzt eine Situation, in der der Preis in einem symmetrischen Dreieck gehandelt wird, er hat den Boden getestet, und wir müssen jetzt abwarten, was als nächstes passiert. Das wahrscheinlichste Szenario ist, dass wir die Preiserholung höher sehen könnten, um die Spitze dieses Dreiecks zu testen, was ein Kursziel von 147,65 $ oder etwas höher bedeutet, aber es ist unwahrscheinlich, dass sich die Preise über dieses Niveau hinaus erholen.

Spitze von Bitcoin Code (BTC)

Der Preis von Ethereum (ETH) befindet sich nun an einem Punkt, an dem ein großer Aufwärtstrend überhaupt nicht überraschen würde. Von dem aktuellen Preis von $142,4 wäre eine Bewegung in Richtung $147,65 immer noch ein ziemlicher Schritt. Händler sollten jedoch vorsichtig sein, da der Markt derzeit stark manipuliert wird. Die meisten der wirklich definitiven Bewegungen sind das Ergebnis weniger großer Eisbergaufträge, die den Markt nach beiden Seiten schwingen. Dies dürfte ein weiteres unentschlossenes Wochenende werden, wenn der Preis am Ende in Richtung 147,65 $ steigt. Wir haben gesehen, dass der Kryptowährungsmarkt an den Wochenenden immer unbedeutender gehandelt hat. Dies erklärt, wie wichtig der nächste Zug sein wird. Es ist sehr wahrscheinlich, dass der nächste Schritt die Richtung des Marktes für lange Zeit bestimmen wird, weshalb er möglicherweise nicht einfach in Kraft tritt.

Ethereum Dominanz (ETH.D) bereitet sich auf einen erneuten Start vor, da sie auch eine wichtige Trendlinienunterstützung getestet hat und nun auf einen Aufstieg innerhalb des Dreiecks vorbereitet ist. Dies deutet darauf hin, dass Ethereum (ETH) und andere Altmünzen vor Beginn des nächsten Abwärtstrends kurzfristig einen Aufwärtstrend gegenüber Bitcoin Code (BTC) sehen könnten. Es besteht die Möglichkeit, dass die Ethereum-Dominanz (ETH.D) aus dem Dreieck ausbricht. Wenn das passiert, könnten wir in naher Zukunft auf einen sehr starken Schritt im Ethereum (ETH) blicken.

Es ist wahr, dass die überwiegende Mehrheit der Einzelhändler trotz der Angst am Markt immer noch recht optimistisch ist. Bitcoin Longs sind auf einem Allzeithoch und die Mehrheit der Krypto-Twitter-Accounts spricht immer noch von einer Rallye zum Mond. Dies sind Konten mit großen Anhängern und vor allem wegen ihrer bullischen Haltung. Bisher haben wir nicht gesehen, dass der Markt solchen Händlern erheblichen Schaden zufügt, aber es besteht kein Zweifel daran, dass es eher früher als später passieren wird, wenn mehr solcher Retail-Bullen gefangen sind. Auch wenn Ethereum (ETH) kurzfristig noch auf 147,65 $ ansteigen mag, sollten wir das Gesamtbild und die Tatsache nicht aus den Augen verlieren, dass Ethereum (ETH) innerhalb eines starken Abwärtstrends bleibt.